Online Apotheken im Vergleich

Jeder will Geld sparen, und die gute Nachricht ist, dass der Kauf von Medikamenten online einfach und erschwinglich ist. Denn Online-Apotheken haben deutlich geringere Gemeinkosten…. Das US-Pharmakopöe (USP) hat sich mit der Food and Drug Administration (FDA) und der National Association of Boards of Pharmacy (NABP) zusammengeschlossen und Qualitätskontrollstandards für alle Medikamente festgelegt, die von Apotheken in den gesamten Vereinigten Staaten abgegeben werden. Ihr Ziel ist es, zu verhindern, dass die Verbraucher von Online-Apotheken qualitativ minderwertige und/oder schädliche Arzneimittel erhalten.

US Pharmacopeia (USP), Food and Drug Administration (FDA) und National Association of Boards of Pharmacy bieten diese zehn Tipps für Verbraucher, die daran denken, Gesundheitsprodukte online zu kaufen:

1. Kaufen Sie nicht über eine illegale Website. Das bedeutet, sich selbst in Gefahr zu bringen. Die Gefahr, dass Sie kontaminierte oder gefälschte Produkte kaufen können, besteht, abgesehen davon, dass Ihnen möglicherweise auch das falsche Produkt, eine falsche Dosis oder noch schlimmer gegeben wird, könnten Sie überhaupt kein Produkt erhalten, da die meisten illegalen Websites keine Langlebigkeit aufweisen.

2. Der Kauf eines unsicheren oder ungeeigneten Medikaments kann Sie gefährden oder schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben.

3. Holen Sie sich Rezepte von Ihrem Arzt, bevor Sie Medikamente online kaufen. Außerdem ist es keine gute Idee, ein verschreibungspflichtiges Medikament online zu kaufen, ohne vorher Ihren Arzt aufzusuchen, auch wenn Sie einen Fragebogen zur Gesundheitsvorsorge ausfüllen. Der Fragebogen enthält keine ausreichenden Informationen, die es einem Arzt ermöglichen würden, festzustellen, ob dieses Medikament für Sie sicher ist, ob eine andere Behandlung angemessener ist oder ob Sie eine zugrunde liegende Erkrankung haben, die von dem Medikament, das Sie kaufen möchten, negativ beeinflusst werden könnte.

4. Versuchen Sie immer, einen Arzt aufzusuchen, bevor Sie ein Medikament zum ersten Mal einnehmen. Auf diese Weise können Sie alle negativen Nebenwirkungen, die das Medikament verursachen kann, verhindern.

5. Vermeiden Sie Standorte, die anbieten, ein verschreibungspflichtiges Medikament zum ersten Mal ohne körperliche Untersuchung zu verschreiben, ein verschreibungspflichtiges Medikament ohne Rezept zu verkaufen oder Medikamente zu verkaufen, die nicht von der Food and Drug Administration zugelassen sind. Die Einnahme von Medikamenten ohne körperliche Kontrolle kann gesundheitsschädlich sein und sogar zum Tod führen.

6. Kaufen Sie nicht von einer Website, die keinen Zugang zu einem registrierten Apotheker hat, der Fragen beantworten kann.

7. Vermeiden Sie Websites, die keine Informationen über den Eigentümer der Website enthalten und keine Straßenadresse und Telefonnummer angeben, die Sie bei Problemen kontaktieren können.

8. Wenn möglich, verzichten Sie auf den Kauf von ausländischen Websites, da es im Allgemeinen illegal ist, Medikamente von diesen Websites zu importieren, und die Risiken, denen Sie ausgesetzt sind, sind viel größer. Sie könnten tatsächlich persönlich für den Import dieses Medikaments verantwortlich gemacht werden.

9. Seien Sie sehr vorsichtig im Umgang mit Websites, die behaupten, dass sie eine neue Heilung für eine bestimmte schwere Erkrankung gefunden haben und schnelle Heilmittel für ein breites Spektrum von Krankheiten anbieten. Halten Sie sich auch von Websites fern, die undokumentierte Fallgeschichten mit bemerkenswerten Ergebnissen enthalten.

10. Hüten Sie sich vor Websites, die beeindruckend klingende medizinische Terminologie verwenden, um ihren Mangel an Forschung zu verschleiern, oder vor solchen, die behaupten, dass die Regierung, der medizinische Beruf oder Wissenschaftler sich verschworen haben, ein Produkt trotz der Wirksamkeit des Produkts zur Heilung schwerer Krankheiten zu unterdrücken. Und wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie von einer lizenzierten Online-Apotheke kaufen, können Sie die Website mit dem VIPPS besuchen und sehen, ob es sich um eine lizenzierte Apotheke mit gutem Ruf handelt.